Wasserstrahlschneiden

Funktionsweise der Waterjet-Technik
DUSEDie Verstärkerpumpe drückt einen Wasserstrahl mit sehr hohem Druck in den selbstjustierenden Schneidekopf mit Numerischer Steuerung: Das mit einer vierfachen Schallgeschwindigkeit durch eine kalibrierte Öffnung ausgestoßene Wasser kann mit einem Abrasivmittel vermengt werden, das den Schnitt eines beliebigen Umrisses und aller Materialien bis zu einer maximalen Stärke von 300 mm ermöglicht.

Die Wasserstrahltechnik ist der vielseitigste Bearbeitungsprozess mit der einfachsten Anwendung: Es werden keine anschließenden Bearbeitungen verlangt, es gibt weder mechanische noch thermische Verformungen, dank dem 1 mm Strahldurchmesser ist eine hochwertige Optimierung möglich, hinsichtlich der Materialtypologie und Stärke gibt es keine Grenzen (bis zu 300 mm mit Abrasivmittel und 300mm nur mit Wasser), dasselbe Werkzeug und dieselben Bedingungen können mit den meisten Materialien verwendet werden.

Dadurch werden in jedem Bereich die Arbeitskosten und Zeiten gesenkt, und zwar auch dank der leistungstüchtigen WaterCad-Cam™ Software, die mit nur einem Klick das kundenspezifische Bearbeitungsprogramm für jedes Material und jede Stärke liefert.





ANWENDUNGEN
 
Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung Ihrer Surferfahrung und um Ihnen einen individueller zugeschnittenen Service bieten zu können.
Wenn Sie weitersurfen, nehmen wir an, dass Sie Ihre Nutzung akzeptieren.
Sie können die aktuelle Konfiguration ändern und erhalten mehr Information in unseren Datenschutzbestimmungen.
Bestätigen