Waterjet Corporation s.r.l.


 

1991 - WATERJET CORPORATION: DER ANFANG
Seit 1991 produziert und liefert Waterjet Corporation technologisch fortschrittliche Maschinen und Lösungen für das Hochdruck-Wasserstrahlschneiden und das Hydrofinishing an die Top-Unternehmen verschiedenster Märkte und Branchen.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Italien, in Monza, einem der Kompetenzzentren der italienischen Industrie, wo seit jeher der Innovation und dem Streben nach höchster qualitativer Leistung eine zentrale Rolle zukommt.
 

1997 > 2003 - ERWEITERUNG & KONSOLIDIERUNG
Seit den ersten Jahren der Geschäftstätigkeit arbeitet Waterjet an der Konsolidierung seiner Unternehmenswerte.
Von 1997 bis 2001 wurden drei Hallen erworben, um die notwendige Erweiterung:

  • der Montagebereiche,
  • des Showrooms,
  • der Forschungs-und Entwicklungsabteilung vorzunehmen.

Die von der Unternehmensleitung erarbeitete Strategie ist auf die Schaffung einer industriellen Realität ausgerichtet, die sich auf dem Markt als einer der Spitzenanbieter im Bereich des Wasserstrahlschneidens und des Hydrofinishings etabliert und in der Lage ist, auch maßgeschneiderte und technologisch fortschrittliche Lösungen zu entwickeln.

Dazu werden nur qualitativ hochwertige und sehr zuverlässige Komponenten verwendet, um die höchsten Präzisionsstandards bei der Bearbeitung gewährleisten zu können.




Italy - Monza


Italy -  Agrate Brianza

 

2004 - INTERNATIONALISIERUNG
Der ambitionierte Geschäftsplan von Waterjet wird in der strategischen Unternehmensplanung umgesetzt:

2004 wurde ein Internationalisierungsprozess eingeleitet, der darauf abzielt, die Präsenz von Waterjet in den wichtigsten internationalen Märkten auszubauen und zu festigen.

In den letzten fünfzehn Jahren konnte Waterjet durch den Abschluss von exklusiven Vertriebsverträgen und dank der Eröffnung von Auslandsniederlassungen für den Direktvertrieb in den USA (Geneva, IL) und den Arabischen Emiraten (Dubai) einen hervorragenden flächendeckenden Vertriebsservice für die Maschinen aufbauen.
Damit wird auch ein zeitnaher Kundendienst sowohl aus der Ferne als auch vor Ort gewährleistet.

Seit 1991 hat Waterjet mehr als 1500 Anlagen in über 60 Ländern ausgeliefert und installiert.


Italy - Monza

 

2016 - BTOB AWARD
Im Jahr 2016 wurde der geschäftliche Erfolg von Waterjet mit dem BTOB-Award gekrönt, der höchsten Anerkennung für lombardische Unternehmer: Im Wettbewerb mit den besten Industrieunternehmen der Region erreichte Waterjet den ersten Platz in der Kategorie „Internationalisierung“.

Der Erfolg von Waterjet auf dem internationalen Markt der Anlagen für Wasserstrahlschneiden und Hydrofinishing basiert auf einer konsequenten Fokussierung auf höchste Qualitätsstandards: Die interne Entwicklungsabteilung entwirft und konstruiert die innovativen Anwendungen und Hightech-Lösungen, die patentiert und dann in die Maschinen implementiert werden.
Die Qualitätsstandards von Waterjet werden durch Kontrollen, Prüf- und Abnahmeverfahren zertifiziert, wo
bei auch die jüngsten Anforderungen der Norm ISO 9001:2015 eingehalten werden.

2010>today - ENERGIESPARENDE PUMPEN
Mit einem innovativen und umweltfreundlichen Ansatz entwickelt die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Waterjet ihre eigenen hocheffizienten und energiesparenden Servo-Druckübersetzerpumpen, die nach der Patentanmeldung im November 2020 auf den Markt kommen werden:

  • zwei Hybrid-Pumpen: SERVODRIVE 4.150 bar und HYPERDRIVE 6.500 bar
  • eine vollelektrische Pumpe: E-DRIVE 4.200 bar.
Auf Anfrage der Kunden wird im Jahr 2021 eine neue vollelektrische Ultra-Hochdruckpumpe entwickelt: E-DRIVE PRO von 6.000 bar.

Als Nachweis der Transparenz bittet Waterjet den TÜV den Verbrauch seiner Pumpen zu prüfen und erhält die 
Zertifizierung.

- MACHINEN FÜR DEN LEBENSMITTELSEKTOR 
Mit der Produktreihe der Machinen CHEF-JET, die ideal für die Konditorei und das Schneiden von Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch in Inline-Systemen ist, steigt Waterjet in den Sektor der Maschinen für die Lebensmittelindutrie ein.

- NEUES PRODUKTIONSZENTRUM 

Im Jahr 2022 macht die hohe Nachfrage aus aller Welt eine zweite Erweiterung erforderlich und Waterjet beschließt daher, in den Bau eines neuen Produktionszentrums zu investieren und seine Produktionskapazität zu verdoppeln.


Italia - Monza